Grüne kritisieren Ende der Ermittlungen nach Wisent-Abschuss

Grünen-Politiker wollen Beschwerde gegen die Einstellung der Ermittlungen zu einem abgeschossenen Wisent in Ostbrandenburg einlegen. Es handele sich um ein streng geschütztes Wildrind, das nicht hätte getötet werden dürfen, erklärte ein Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion am Mittwoch. Bereits am Dienstag hatte die Naturschutzorganisation WWF angekündigt, juristisch gegen die Einstellung der Ermittlungen vorzugehen.
Ein Wisent liegt in der Sonne
Ein Wisent liegt in der Sonne. Foto: Lino Mirgeler © dpa

Im vergangenen September war ein aus Polen gekommener freilaufender Wisent bei Lebus (Märkisch-Oderland) mit Genehmigung des Ordnungsamtes getötet worden. Als Begründung nannte das Amt den Schutz der Bevölkerung. Grüne und WWF hatten daraufhin Strafanzeige gegen den Leiter der Behörde gestellt. Die Staatsanwaltschaft in Frankfurt (Oder) stellte die Ermittlungen nun jedoch ein. Eine Sprecherin erklärte, der Abschuss sei in der konkreten Situation gerechtfertigt gewesen.

Der Tod des Wisents hatte im Nachgang eine Welle der Empörung ausgelöst. Nicht nur Tierschützer kritisierten den Abschuss, auch polnische Politiker meldeten sich zu Wort. Daraufhin hatte das Brandenburger Umweltministerium einen Leitfaden entwickelt, wie mit freilaufenden Tieren umzugehen sei. So solle ein Wisent eingezäunt und nicht erschossen werden.

Quelle: dpa
Aktualisierung: 13. Juni 2018
max 25°C
min 18°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)