OSC-Wasserballer DM-Dritter

OSC-Wasserballer DM-Dritter

Die Wasserballer des OSC Potsdam haben sich den dritten Platz im Rennen um die deutsche Meisterschaft gesichert. Im kleinen Finale bezwangen die von Ex-Nationalkeeper Alexander Tchigir betreuten Brandenburger im Best-of-Three-Duell den ASC Duisburg mit 11:8 (4:5) und schafften den zweiten Sieg der Serie.

Das Auftaktmatch hatte der OSC in Potsdam 15:9 gewonnen, am Samstag in Duisburg nach Fünfmeter-Werfen mit 16:18 verloren. Im entscheidenden Match führten die Gäste aus Potsdam nach dem ersten Viertel schon mit 3:0, verloren dann aber im zweiten Abschnitt (1:5) völlig den Rhythmus. Doch mit einer starken zweiten Halbzeit schaffte der OSC noch die Wende. Überragender Spieler war der vierfache Torschütze Lukas Küppers.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 27. Mai 2018