Dreijährige getötet: Plädoyers im Mordprozess erwartet

Dreijährige getötet: Plädoyers im Mordprozess erwartet

Im Prozess gegen einen Vater, der seine drei Jahre alte Tochter ermordet haben soll, werden heute (08. Juli 2021) die Plädoyers erwartet.

Justitia

© dpa

Möglicherweise wird das Berliner Landgericht das Urteil noch am selben Tag verkünden. Der Vater soll sein Kind im November 2020 in Berlin-Plänterwald mit einem Messer attackiert und getötet haben, um seine Ehefrau zu bestrafen. Sie habe sich wegen mehrerer Gewaltvorfälle von ihm trennen wollen, so die Anklage. Der 32-jährige polnische Staatsbürger hatte die Tötung vor Gericht gestanden. Ein psychiatrischer Gutachter hatte erklärt, aus seiner Sicht sei der Angeklagte voll schuldfähig gewesen. 

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 8. Juli 2021 08:30 Uhr

Weitere Polizeimeldungen