Durchsuchungen in Berlin: Keine Spur von Kunstschätzen

Durchsuchungen in Berlin: Keine Spur von Kunstschätzen

Auch nach der großangelegten Razzia im Zusammenhang mit dem Einbruch ins Dresdner Grüne Gewölbe in Berlin bleibt die Beute verschwunden. «Die gestohlenen Kunstschätze wurden bislang nicht aufgefunden», teilte die Staatsanwaltschaft Dresden am Dienstagnachmittag mit. Der Einsatz sei weitgehend abgeschlossen. Insgesamt wurden den Angaben nach 20 Wohnungen, zwei Garagen, ein Café sowie mehrere Fahrzeuge durchsucht. Dabei stellten die Beamten unter anderem zahlreiche Speichermedien, Kleidung sowie geringe Mengen Betäubungsmittel sicher. Nach zwei Tatverdächtigen werde weiterhin gesucht. Zwischenzeitlich dazu eingegangenen einzelnen Hinweisen werde nachgegangen.

Polizeibeamte bringen eine Person zur Identitätsprüfung

© dpa

Polizeibeamte bringen eine Person zur Identitätsprüfung.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 17. November 2020 17:47 Uhr

Weitere Polizeimeldungen