Männer randalieren in Café: Vier Verletzte

Männer randalieren in Café: Vier Verletzte

Drei Männer haben in Berlin-Wedding in einem Café randaliert und vier Männer verletzt. Das Trio war in der Nacht zum Donnerstag mit drei Angestellten des Lokals in der Müllerstraße aus bislang unbekannten Gründen in Streit geraten und hatte diese mit Tischen und Stühlen beworfen, wie die Polizei mitteilte. Die drei Mitarbeiter wurden leicht verletzt. Als die Verdächtigen flüchteten, verfolgte sie ein 48 Jahre alter Passant auf seinem Fahrrad. Einer der mutmaßlichen Randalierer soll ihm mit einem zunächst unbekannten Gegenstand ins Gesicht geschlagen und schwer verletzt haben. Der Mann verlor das Bewusstsein und musste intensivmedizinisch betreut werden. Die drei Männer wurden festgenommen.

Blaulicht leuchtet auf einem Polizeiauto auf

© dpa

Blaulicht leuchtet auf einem Polizeiauto auf.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 3. September 2020 17:11 Uhr

Weitere Polizeimeldungen