Kleintransporter auf Firmengelände in Tempelhof in Brand

Kleintransporter auf Firmengelände in Tempelhof in Brand

Zwei abgestellte Kleintransporter sind auf dem Gelände eines Wohnungsunternehmens im Stadtteil Tempelhof in Flammen aufgegangen.

Einsatz Feuerwehr

© dpa

Ein Feuerwehrmann hält eine Kelle mit der Aufschrift "Einsatz Feuerwehr" in der Hand.

Da die Fahrzeuge zum Teil Gasflaschen geladen hatten, habe es in der Nacht zum Freitag (12. Juni 2020) mehrere Knalle gegeben, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Verletzt wurde durch die Flammen auf dem Hof in der Bergholzstraße niemand. Die Feuerwehr konnte den Brand nach kurzer Zeit unter Kontrolle bringen. Nach Polizeiangaben wurden die Fahrzeuge jedoch komplett zerstört, auch ein in der Nähe stehender Baucontainer sei erheblich beschädigt worden. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt ermittelt wegen des Verdachts auf Brandstiftung.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 12. Juni 2020 15:46 Uhr

Weitere Polizeimeldungen