Verfolgungsjagd mit der Polizei: 29-Jähriger vor Gericht

Verfolgungsjagd mit der Polizei: 29-Jähriger vor Gericht

Weil er sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert und dabei mehrere Straftaten begangen haben soll, kommt ein 29-Jähriger heute vor das Amtsgericht Tiergarten.

Amtsgericht Tiergarten

© dpa

Ein Schild mit der Aufschrift «Amtsgericht Tiergarten».

Mit überhöhter Geschwindigkeit und unter Missachtung der Verkehrsregeln sei der Angeklagte im Februar 2020 durch den Stadtteil Reinickendorf gerast. Er habe zwei parkende Fahrzeuge touchiert, dann eine Radfahrerin leicht verletzt, anschließend mit seinem Wagen ein Polizeiauto gerammt. Zuletzt sei er in eine Baustelle gefahren. Laut Ermittlungen soll der Angeklagte nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis gewesen und vermutlich deshalb vor der Polizei geflüchtet seien.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 8. Juni 2020 09:29 Uhr

Weitere Polizeimeldungen