Bewaffnete Männer stehlen Geld von Kiosk in Reinickendorf

Bewaffnete Männer stehlen Geld von Kiosk in Reinickendorf

Mit einer Schusswaffe sollen zwei Männer einen Kiosk im Berliner Ortsteil Märkisches Viertel ausgeraubt haben.

Polizei Blaulicht

© dpa

Das berichtete der Kioskmitarbeiter der Polizei, wie diese am Freitag (03. April 2020) mitteilte. Demnach sollen die Unbekannten am Donnerstagabend Geld aus der Kasse genommen haben, bevor sie flüchteten. Der 30-jährige Angestellte des Geschäfts am Wilhelmsruher Damm blieb unverletzt. Ein Raubkommissariat ermittelt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 3. April 2020 12:58 Uhr

Weitere Polizeimeldungen