Wieder stehen Autos in Flammen: Hoher Sachschaden

Wieder stehen Autos in Flammen: Hoher Sachschaden

Bei einem Autobrand in Steglitz sind vier Fahrzeuge stark beschädigt worden.

Blaulicht

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Wie die Polizei am 11. November 2019 mitteilte, informierten Passanten am Abend zuvor, gegen 22.30 Uhr, die Feuerwehr über einen brennenden Wagen auf einem Parkplatz in der Schildhornstraße. Die Einsatzkräfte löschten die Flammen, die den Porsche nahezu komplett zerstörten und drei weitere Autos, einen Anhänger sowie die Plastikbedeckung eines Brückenpfeilers zum Teil stark beschädigten. Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand, die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Brandstiftung. In Berlin werden nachts immer wieder Autos von Unbekannten angezündet und zerstört.
Steglitz
© www.enrico-verworner.de

Nachrichten aus Steglitz

Berlin-Steglitz: Polizeimeldungen, Neueröffnungen und aktuelle Nachrichten aus Steglitz. mehr

Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 11. November 2019 16:18 Uhr

Weitere Polizeimeldungen