Drogendiebstahl mit 15-jährigem Sohn? Vater vor Gericht

Drogendiebstahl mit 15-jährigem Sohn? Vater vor Gericht

Weil er mit seinem damals 15-jährigen Sohn und einem weiteren Jugendlichen Drogen gestohlen und untereinander zum Weiterverkauf aufgeteilt haben soll, kommt ein Vater heute (18. September 2019) vor das Berliner Landgericht.

Gericht

© dpa

Der 38-Jährige soll mit den beiden Minderjährigen im September 2017 einen Keller in Reinickendorf aufgebrochen haben. Laut Ermittlungen hätten sie rund 7,5 Kilogramm Marihuana sowie 300 Ecstasy-Tabletten entwendet. Die Beute hätten sie geteilt. Die Anklage lautet unter anderem auf Wohnungseinbruchsdiebstahl und Anstiftung Minderjähriger zum unerlaubten Handel mit Drogen. Vier Prozesstage sind vorgesehen.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 18. September 2019 08:47 Uhr

Weitere Polizeimeldungen