Küchenbeil-Angriff: 51-Jähriger vor Gericht

Küchenbeil-Angriff: 51-Jähriger vor Gericht

Weil er in einem Restaurant in Berlin-Mitte einen Kollegen mit einem Küchenbeil geschlagen haben soll, muss sich ein 51-Jähriger ab heute (Dienstag, 3. September 2019) vor dem Landgericht verantworten.

Landgericht Berlin

© dpa

Die Staatsanwaltschaft geht von versuchtem Totschlag aus. Der Angeklagte, ein damaliger Küchenhelfer, habe in einem Streit in der Küche des Lokals ein Beil ergriffen und damit mindestens zwei Mal auf den Kopf des ebenfalls 51-jährigen Geschädigten eingeschlagen. Dessen Tod habe er dabei zumindest billigend in Kauf genommen. Der Kollege, der weitere Schläge abwehren konnte, sei erheblich verletzt worden. Für den Prozess sind vier Verhandlungstage vorgesehen.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 3. September 2019 08:40 Uhr

Weitere Polizeimeldungen