Graffiti-Sprayer am Westkreuz geschnappt

Graffiti-Sprayer am Westkreuz geschnappt

Die Bundespolizei hat sechs Männer beim Sprühen von Graffiti an einer Brücke und einem ICE in Berlin-Charlottenburg erwischt. Die Männer im Alter von 25, 26 und 27 sollen einen Brückenpfeiler am S-Bahnhof Westkreuz auf einer Fläche von etwa 24 Quadratmetern angesprayt haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der haltende ICE sei auf einer Fläche von etwa sechs Quadratmetern besprüht worden. Die Polizei fand Sprayutensilien bei den Männern und nahm sie für kurze Zeit fest.

Blaulicht

© dpa

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 16. August 2019 17:30 Uhr

Weitere Polizeimeldungen