Mehrmals auf 36-Jährigen eingestochen: Polizei sucht Zeugen

Mehrmals auf 36-Jährigen eingestochen: Polizei sucht Zeugen

Ein Unbekannter hat in Britz mehrmals im Streit auf einen Mann eingestochen.

Polizei mit Blaulicht

© dpa

Polizisten entdeckten einen 36-Jährigen mit mehreren Stichverletzungen, nachdem Zeugen eine Auseinandersetzung in der Gutschmidtstraße gemeldet hatten. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag (01. August 2019) mit. Eine Mordkommission ermittelt zu der Tat, die sich bereits am Dienstagvormittag ereignete.
Der Schwerverletzte kam in eine Klinik und wurde operiert, schwebt derzeit aber nicht in Lebensgefahr. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, die den Vorfall gegen 10.15 Uhr oder die Situation zuvor beobachtet haben. Außerdem fragen die Ermittler: «Wer hat nach der Tat in der Umgebung einen Mann mit einem Messer bzw. mit blutverschmierter Kleidung gesehen?» Ob der Verletzte Angaben zum Täter machen konnte und ob sich die Männer kannten, blieb unklar.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 2. August 2019 08:20 Uhr

Weitere Polizeimeldungen