Auto in Adlershof angezündet: Polizei vermutet Beziehungstat

Auto in Adlershof angezündet: Polizei vermutet Beziehungstat

In Berlin-Adlershof ist ein Auto angezündet worden.

Blaulicht Polizei

© dpa

Der Wagen wurde in der Nacht zu Montag (29. Juli 2019) in der Moissistraße erheblich beschädigt, wie die Polizei mitteilte. Ein dahinter geparktes Auto wurde ebenfalls beschädigt. Laut Polizei führten Ermittlungen zu einem 52-Jährigen. Es könnte sich um eine Beziehungstat handeln.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 29. Juli 2019 13:49 Uhr

Weitere Polizeimeldungen