31-Jähriger vor Shisha-Bar niedergeschossen

31-Jähriger vor Shisha-Bar niedergeschossen

Vor einer Shisha-Bar in Wedding ist ein Mann niedergeschossen worden.

Notaufnahme

© dpa

Der Schwerverletzte wurde in der Nacht zum Montag (17. Juni 2019) in ein Krankenhaus gebracht, wo er operiert werden musste, wie die Polizei mitteilte. Demnach saß der 31-Jährige gegen 1.15 Uhr an einem Tisch vor der Bar in der Luxemburger Straße, als auf ihn gefeuert wurde. Laut Polizei wurden mehrere Schüsse abgegeben. Das Opfer wurde lebensgefährlich verletzt. Die Hintergründe sind noch unklar. Die zweite Mordkommission übernahm die Ermittlungen.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 17. Juni 2019 13:17 Uhr

Weitere Polizeimeldungen