Räuber überfällt 76 Jahre alten Zeitungsboten

Räuber überfällt 76 Jahre alten Zeitungsboten

Ein Räuber hat in Berlin-Neukölln einen 76 Jahre alten Zeitungsboten überfallen. Der Senior wurde am Sonntagmorgen in der Wipperstraße an Kopf und Arm verletzt, wie die Polizei mitteilte. Er wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Der Räuber stahl ihm die Umhängetasche und das Portemonnaie. Ersten Erkenntnissen zufolge packte der Angreifer den 76-Jährigen in einem Hausflur von hinten am Hals und riss ihn zu Boden. Anschließend soll der Täter ihm gegen den Kopf getreten haben. Der Zeitungsbote ist den Angaben zufolge sehbehindert.

Blaulicht

© dpa

Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. Foto: Patrick Pleul/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 26. Mai 2019 13:40 Uhr

Weitere Polizeimeldungen