Überfall auf Kiosk im U-Bahnhof Paracelsus-Bad

Überfall auf Kiosk im U-Bahnhof Paracelsus-Bad

Zwei maskierte Männer haben einen Kiosk in Reinickendorf überfallen und sind mit dem erbeuteten Geld geflohen.

Blaulicht auf Polizeiauto

© dpa

Die Männer hätten am Mittwoch (15. Mai 2019) gegen 21 Uhr das Geschäft in einer Zwischenebene im U-Bahnhof Paracelsus-Bad betreten und den Angestellten mit einem Messer bedroht, wie die Polizei mitteilte. Sie hätten den 26 Jahre alten Mann angeschrien, er solle aus dem Weg gehen. Einer der Männer habe Geld aus der Kasse genommen, die Räuber flüchteten. Der Angestellte blieb den Angaben zufolge körperlich unverletzt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 16. Mai 2019 09:01 Uhr

Weitere Polizeimeldungen