Geld von fremden Konten abgehoben: Polizei sucht Verdächtige

Geld von fremden Konten abgehoben: Polizei sucht Verdächtige

Weil sie Geld von fremden Konten abgehoben haben sollen, fahndet das Landeskriminalamt Berlin öffentlich nach zwei Verdächtigen.

Ein "Polizei"-Schild

© dpa

Die beiden Männer sollen mit gefälschten Ausweisen in verschieden Banken und Sparkassen in Berlin sowie auch anderen Orten Deutschlands Geld abgehoben haben. Zwischen dem 19. September 2018 und dem 22. März 2019 konnte das Duo demnach in knapp 30 Fällen über 100 000 Euro erbeuten. Mit Aufnahmen einer Überwachungskamera hofft die Polizei nun auf Hinweise zu den mutmaßlichen Tätern.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 14. Mai 2019 13:17 Uhr

Weitere Polizeimeldungen