Festnahme nach Einbruch in Spätkauf

Festnahme nach Einbruch in Spätkauf

Ein mutmaßlicher Einbrecher ist im Berliner Ortsteil Weißensee festgenommen worden, nachdem er sich beim Sprung aus einem Fenster verletzt hatte.

Handschellen

© dpa

Zuvor war der 39-Jährige in der Nacht zum Dienstag gemeinsam mit zwei mutmaßlichen Mittätern in einen Spätkauf in der Berliner Allee eingedrungen, wie die Polizei mitteilte. Eine Zeugin habe Einbruchsgeräusche gehört. Beim Eintreffen der Beamten flüchten die drei Täter über den Hof. Der 39-Jährige konnte festgenommen werden, die beiden anderen Täter ergriffen die Flucht in Richtung des Weißensees. Der Verletzte musste den Angaben zufolge im Krankenhaus operiert werden.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 30. April 2019 11:43 Uhr

Weitere Polizeimeldungen