Frau an Bushaltestelle angegriffen: Videofahndung

Frau an Bushaltestelle angegriffen: Videofahndung

Mit Fotos und einem Überwachungsvideo sucht die Berliner Polizei zwei Männer, die eine Frau sexuell belästigt und angegriffen haben.

Polizei Blaulicht

© dpa

Die Tat ereignete sich bereits am 12. August 2018, wie die Polizei am Montag (08. April 2019) mitteilte. Die Frau wurde in Spandau an der Bushaltestelle Alt-Pichelsdorf von drei Männern festgehalten und geschlagen. Als der Bus kam, flüchteten die Täter. Die Frau erkannte am nächsten Tag zwei der drei mutmaßlichen Täter in einem Bus wieder. Das Video aus dem Bus zeigt zwei junge Männer mit schwarzen Haaren, Bart und Basecaps. Die Polizei fragt, wer die Männer kennt und Angaben zu ihnen machen kann.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 8. April 2019 11:49 Uhr

Weitere Polizeimeldungen