Streit um Frau: Mann greift anderen mit Glas an

Streit um Frau: Mann greift anderen mit Glas an

Bei einem Streit um eine Frau ist ein Mann in einem Hotelzimmer in Berlin-Wilmersdorf schwer verletzt worden. Mit einem abgeschlagenen Glas habe ein 45-Jähriger seinen Zimmernachbarn (54) in der Nacht zum Donnerstag attackiert und an der Hand verletzt, teilte die Polizei mit. Außerdem habe er mehrmals gegen den Kopf des Mannes geschlagen und getreten. Das Opfer wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Polizisten nahmen den mutmaßlichen Angreifer in seinem Hotelzimmer in der Emser Straße fest und stellten ein Tütchen mit weißem Pulver sicher. Die Männer gaben an, dass sie sich wegen einer Frau gestritten hätten.

Ein "Polizei"-Schild

© dpa

Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» ist zu sehen. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 28. März 2019 13:10 Uhr

Weitere Polizeimeldungen