Geschleusten Vietnamesen erpresst? Angeklagte vor Gericht

Geschleusten Vietnamesen erpresst? Angeklagte vor Gericht

Drei Männer, die einen illegal nach Deutschland geschleusten Vietnamesen erpresst haben sollen, stehen ab heute (13. März 2019) vor dem Berliner Landgericht.

Landgericht Berlin

© dpa

Einer der 26- bis 31-Jährigen soll den Geschädigten in einer Wohnung in der Hauptstadt untergebracht haben. Der vietnamesische Staatsbürger, der den Ermittlungen zufolge nach Großbritannien wollte, sei bei dem Zwischenstopp im Juni 2018 entgegen der Vereinbarung zur Zahlung eines Teilbetrags des Schleusungsentgelts sowie einer «Strafzahlung» aufgefordert worden. Zwei der Angeklagten hätten dem festgehaltenen Mann und dessen Familie mit körperlichen Repressalien gedroht.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 13. März 2019 08:45 Uhr

Weitere Polizeimeldungen