Mitbewohner mit Schere attackiert: Prozess gegen 26-Jährigen

Mitbewohner mit Schere attackiert: Prozess gegen 26-Jährigen

Ein 26-Jähriger, der einen Mitbewohner mit einer Schere attackiert und erheblich verletzt haben soll, muss sich ab heute (14. Februar 2019) vor dem Berliner Landgericht verantworten.

Paragrafen-Symbole

© dpa

Der Angeklagte soll den Geschädigten im Juli 2018 nach einem Streit in ihrem gemeinsamen Wohnheim in Spandau verfolgt und auf der Straße mehrfach auf ihn eingestochen haben. Passanten seien eingeschritten und hätten das Opfer gerettet. Der Geschädigte habe Verletzungen im Oberkörper erlitten, die potenziell lebensbedrohlich gewesen seien. Dem Angeklagten wird unter anderem versuchter Totschlag zur Last gelegt. Für den Prozess sind sechs Verhandlungstage terminiert.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 14. Februar 2019 08:37 Uhr

Weitere Polizeimeldungen