Fahndung mit Phantombild nach Verkehrsunfall

Fahndung mit Phantombild nach Verkehrsunfall

Im Zusammenhang mit einer schwer verletzten Radfahrerin in Mitte sucht die Polizei mit einem Phantombild nach einem unbekannten Jogger.

Polizei

© dpa

Die 28-Jährige fuhr nach Polizeiangaben am 17. September mit ihrem Rad gegen 7.30 Uhr auf dem Bremer Weg im Stadtteil Tiergarten. Plötzlich kreuzte ein Jogger ihren Weg und zwang die Frau zu einem Ausweichmanöver. Dabei stürzte diese und verletzte sich schwer am Rücken. Der Jogger entfernte sich von der Unfallstelle. Die Ermittler suchen nach Zeugen, die die abgebildete Person kennen oder den Unfall damals beobachtet haben.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 12. Dezember 2018 08:38 Uhr

Weitere Polizeimeldungen