Mit Schusswaffe und Schlagstock bedroht und ausgeraubt

Mit Schusswaffe und Schlagstock bedroht und ausgeraubt

Eine 44 Jahre alte Mitarbeiterin eines Reinigungsgeschäfts ist von drei maskierten Männern mit einer Schusswaffe sowie einem Schlagstock bedroht und ausgeraubt worden.

Polizeifahrzeuge

© dpa

Wie die Polizei am Mittwoch (21. November) mitteilte, zwangen die Täter am Dienstagabend die 44-Jährige in der Ritterstraße in Kreuzberg, die Einnahmen herauszugeben. Anschließend flüchteten sie unerkannt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 21. November 2018 08:24 Uhr

Weitere Meldungen