Räuber-Quartett raubt Servicecenter aus

Räuber-Quartett raubt Servicecenter aus

Vier Unbekannte haben ein Servicecenter in Charlottenburg ausgeraubt.

Polizei

© dpa

Eine 45 Jahre alte Mitarbeiterin wurde dabei leicht verletzt. Wie die Polizei am Mittwoch (7. November) mitteilte, drückten die Unbekannten die Angestellte des Ladens in der Max-Dohrn-Straße in Charlottenburg am Dienstagabend zu Boden und bedienten sich dann an der Kasse hinter dem Tresen. Einer der Täter soll nach Angaben der Mitarbeiterin eine Schusswaffe bei sich getragen haben. Das Quartett ergriff mit Beute die Flucht. Die 45-Jährige erlitt leichte Verletzungen.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 7. November 2018 10:37 Uhr

Weitere Meldungen