Feuer an Café: Polizei vermutet Brandstiftung

Feuer an Café: Polizei vermutet Brandstiftung

Die Fassade eines Cafés im Treptower Ortsteil Baumschulenweg ist am frühen Morgen des 4. November in Flammen aufgegangen.

Feuerwehrkelle

© dpa

Die Ermittler vermuten Brandstiftung. Ein Mitarbeiter des Cafés in der Späthstraße habe den Brand bemerkt, sagte ein Polizeisprecher. Im Inneren des Lokals habe es nicht gebrannt. Jedoch soll durch Löschwasser ein Schaden in unbekannter Höhe entstanden sein. Auch das Dach stand in Flammen. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, war zunächst unklar.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 5. November 2018 09:09 Uhr

Weitere Meldungen