Angriff auf Polizisten in Rigaer Straße: Prozessbeginn

Angriff auf Polizisten in Rigaer Straße: Prozessbeginn

Ein 30-Jähriger, der bei einer Razzia in einem Lokal in der Rigaer Straße in Friedrichshain Polizisten attackiert haben soll, muss sich heute vor dem Amtsgericht Tiergarten verantworten.

Landgericht Berlin

© dpa

Er soll laut Anklage Beamte bei der Polizeiaktion im Februar 2016 mit Gläsern und Glasflaschen beworfen haben. Zudem habe er einen Pulverfeuerlöscher zielgerichtet auf die Einsatzkräfte entleert. Die Beamten hätten zum Teil Atembeschwerden erlitten. Bei seiner anschließenden Festnahme habe der Angeklagte Widerstand geleistet und Polizisten beleidigt. Die Rigaer Straße ist bekannt für ihre linksautonome Szene.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 17. Oktober 2018 08:26 Uhr

Weitere Meldungen