Anwohner werfen Flaschen und Steine auf Polizisten

Anwohner werfen Flaschen und Steine auf Polizisten

Zwei Berliner Polizisten sind bei dem Versuch, einen Fahrraddieb zu stellen, verletzt worden - einer davon schwer.

Polizei mit Blaulicht

© dpa

Bei dem Vorfall in Kreuzberg seien von Bekannten des mutmaßlichen Diebes unter anderem Flaschen und Steine gegen die Beamten geschmissen worden, twitterte die Behörde. Der schwer verletzte Polizist sei ins Krankenhaus gekommen. Vier Menschen wurden festgenommen. Näheres war zunächst nicht bekannt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 28. September 2018 08:53 Uhr

Weitere Meldungen