Mann mit Kabel-Weste am Flughafen Schönefeld festgenommen

Mann mit Kabel-Weste am Flughafen Schönefeld festgenommen

Auf einem Parkplatz vor dem Terminal des Flughafens Berlin-Schönefeld hat die Polizei am Dienstagmorgen (25. September) einen Verdächtigen festgenommen.

Handschellen und Pistole am Gürtel eines Polizisten

© dpa

Er hatte eine Weste aus Drähten und Kabeln sowie Gepäck bei sich, wie ein Polizeisprecher in Potsdam mitteilte. Der Mann habe sich auf dem Parkplatz verdächtig verhalten, Beamte hätten ihnen deshalb angesprochen. Daraufhin sei der Verdächtige auf die Polizisten mit einer Bierflasche losgegangen. Diese nahmen ihn fest und ließen dessen Weste und Gepäck auf dem Parkplatz zurück. Die Gegenstände sollten von Spezialkräften untersucht werden. Am Vormittag war ein Teil des Parkplatzes und ein überdachter Fußgängerweg von der S-Bahn-Station zum Terminal D gesperrt. Der Flugverkehr sei wegen des Vorfalls nicht gestört gewesen.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 25. September 2018 16:09 Uhr

Weitere Meldungen