Kiloweise Cannabis: Prozess gegen mutmaßliche Drogenhändler

Kiloweise Cannabis: Prozess gegen mutmaßliche Drogenhändler

Zwei Männer und eine Frau müssen sich ab 13. August in einem Prozess wegen Drogenhandels in mehr als 40 Fällen vor dem Berliner Landgericht verantworten. Als Hauptangeklagter gilt ein 41-Jähriger.

Justitia

© dpa

Nach den Ermittlungen wurden bis zu 16 Kilogramm Cannabis illegal verkauft. Einem 68-jährigen Angeklagten wird die Beteiligung an zwei der mutmaßlichen Taten in der Zeit von Oktober 2017 bis Februar 2018 zur Last gelegt. Eine 41-Jährige ist wegen Beihilfe mitangeklagt. Die Frau soll bei einer Transportfahrt mit im Auto gesessen haben, um den Eindruck eines Familienausflugs zu erwecken und Polizeikontrollen zu vermeiden. Für den Prozess sind elf Verhandlungstage geplant.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 13. August 2018 09:49 Uhr

Weitere Polizeimeldungen