Mann bewirft Polizeiauto mit Bierflasche: Festnahme

Mann bewirft Polizeiauto mit Bierflasche: Festnahme

Ein 20-Jähriger soll in Moabit eine Bierflasche auf ein Polizeiauto geworfen haben.

Polizei-Westen

© dpa

Der vermutlich betrunkene Mann wurde nach der Attacke am 8. Juli an der Turmstraße vorläufig festgenommen, wie die Polizei am Tag darauf mitteilte. Demnach wurde der Streifenwagen an der Motorhaube beschädigt. Der 20-Jährige versuchte zunächst zu fliehen. Die Beamten fassten ihn jedoch in der Beusselstraße. Weil vermutetet wurde, dass er bei der Tat betrunken war, wurde ihm Blut entnommen. Die Ergebnisse des Tests standen am Montag noch aus.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 9. Juli 2018 13:08 Uhr

Weitere Meldungen