Unbekannte sprengen Geldautomaten und hinterlassen Farbspur

Unbekannte sprengen Geldautomaten und hinterlassen Farbspur

Unbekannte haben einen Geldautomaten in einem Baumarkt gesprengt und auf der Flucht vom Tatort eine Farbspur hinterlassen.

Polizeifahrzeuge

© dpa

Ob es den Tätern in der Nacht zum 6. Juli überhaupt gelang, Geld zu erbeuten, ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Sie stahlen demnach Behältnisse aus dem Automaten. Nach ersten Erkenntnissen sorgten Sicherheitsvorkehrungen an dem Geldautomaten dafür, dass die Täter die farbigen Spuren hinterließen, sagte ein Sprecher der Polizei.
Gegen 2.35 Uhr hatten Zeugen einen lauten Knall aus dem Vorraum des Marktes an der Blankenburger Straße im Stadtteil Niederschönhausen gehört. Die Täter hatten zuvor die Eingangstür zerstört und sich so Zugang zu dem Geldautomaten verschafft.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 6. Juli 2018 17:08 Uhr

Weitere Meldungen