Paar von Jugendlichen homophob beleidigt und bedroht

Paar von Jugendlichen homophob beleidigt und bedroht

Ein Mann ist in Treptow geschubst und mit einem Messer bedroht worden.

Ein Blaulicht der Polizei

© dpa

Vier Jugendliche sollen den 34-Jährigen und seinen Partner am Abend des 29. Mai im Treptower Park angesprochen haben, wie die Polizei am Tag darauf mitteilte. Ein 15-Jähriger habe die Beiden schwulenfeindlich beleidigt und den 34-Jährigen geschubst und bedroht. Anschließend flüchteten die Jugendlichen in verschiedene Richtungen. Als der zuvor Geschubste den 15-Jährigen verfolgte, soll dieser ihn mit einem Taschenmesser bedroht haben. Mit Hilfe von Zeugenhinweisen konnten der 15-Jährige und ein weiterer Jugendlicher gefunden und festgenommen werden. Der polizeiliche Staatsschutz ermittelt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 30. Mai 2018 16:23 Uhr

Weitere Meldungen