Verdacht auf Subventionsbetrug: Prozess gegen Vater und Sohn

Ein 75-Jähriger, der als Geschäftsführer einer Berliner Firma Fördergeld für ein Projekt in Höhe von 400 000 Euro pflichtwidrig eingesetzt haben soll, muss sich ab dem 23. Mai vor dem Amtsgericht Tiergarten verantworten.
Verdacht auf Subventionsbetrug in Werkzeugbau-Firma
© dpa

Dem damaligen Chef wird Subventionsbetrug zur Last gelegt. Er soll Ermittlungen zufolge in der Zeit von Anfang 2010 bis Ende 2012 Geld von der Investitionsbank Berlin nicht allein für das Förderprojekt eingesetzt haben. Es seien damit auch allgemeine Kosten der Werkzeugbau-Firma beglichen worden. Rechnungen und Stundenzettel seien zu diesem Zweck manipuliert worden. Dem mitangeklagten Sohn des 75-Jährigen wird Beihilfe zur Last gelegt.

Das Blaulicht

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr »
Quelle: dpa
Aktualisierung: Mittwoch, 23. Mai 2018 08:48 Uhr
max 27°C
min 16°C
Teils bewölkt mit mittleren bis starken Schauern Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)