Gruppe greift Männer an: Schläge und Tritte gegen Kopf

Gruppe greift Männer an: Schläge und Tritte gegen Kopf

Eine etwa zehnköpfige Gruppe hat in Kreuzberg drei Männer angegriffen und diese am Kopf verletzt.

Polizei Blaulicht

© dpa

Wie die Polizei mitteilte, umringte die Gruppe zunächst am frühen Morgen des 13. Mai einen 25- und einen 32-Jährigen an der Schlesischen Straße, Ecke Taborstraße in Kreuzberg. Dann tanzte sie das Duo an und schubste es, so dass beide Männer stürzten. Mehrere Männer traten dann den am Boden liegenden Opfern jeweils mehrfach gegen den Kopf.
Danach sollen sie Richtung Skalitzer Straße geflüchtet sein. In Höhe der Cuvrystraße wurde dann laut Polizei ein weiterer Mann attackiert: Der 19-Jährige wurde mindestens einmal mit einer Flasche gegen den Kopf geschlagen. Die drei Opfer erlitten jeweils Kopfplatzwunden und kamen ins Krankenhaus. Während zwei von ihnen die Klinik bald verlassen konnten, wurde der 25-Jährige stationär aufgenommen.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 14. Mai 2018 09:23 Uhr

Weitere Meldungen