Sicherheitsmann wird in S-Bahn angegriffen: Polizei sucht Zeugen

Sicherheitsmann wird in S-Bahn angegriffen: Polizei sucht Zeugen

Ein Sicherheitsmitarbeiter der Bahn ist auf seinem Arbeitsweg in der S-Bahn angegriffen und verletzt worden.

Ein S-Bahn mit Fernsehturm im Hintergrund

© dpa

Ein Unbekannter habe sich am Morgen des 6. Mais in der Ringbahn zwischen Wedding und Greifswalder Straße neben den 57-Jährigen gesetzt, teilten die Beamten am Montag mit. Dann habe er eine Zigarette auf dem Knie des Sicherheitsmannes ausgedrückt und mit der Faust gegen dessen Brustkorb geschlagen. Der Angreifer habe jugendlich ausgesehen.

Polizei sucht nach Zeugen

Ein Reisender konnte den Täter mit einem Schlag stoppen. Anschließend verließ dieser die Bahn an einer unbekannten Station. Die Beamten suchen nun Zeugen, die den Vorfall in der Ringbahn am Morgen des 6. Mais (Sonntag) um kurz nach 5.00 Uhr beobachtet haben.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 7. Mai 2018 16:56 Uhr

Weitere Meldungen