Jugendliche bewerfen Bus mit Steinen und Flaschen

Jugendliche bewerfen Bus mit Steinen und Flaschen

Eine größere Gruppe Jugendlicher hat in der Nacht zum 1. Mai einen Linienbus mit Flaschen und Steinen beworfen.

Polizei

© dpa

Es gingen mehrere Scheiben zu Bruch, wie ein Polizeisprecher sagte. Verletzt wurde niemand. Nach Aussage des Busfahrers bewarfen etwa 20 bis 30 Jugendliche, die sich unter den Yorckbrücken aufhielten, den Bus. Sie machten sich aber noch vor dem Eintreffen der Polizei aus dem Staub.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 2. Mai 2018 08:38 Uhr

Weitere Meldungen