31-Jähriger am Briefkasten mit Messer attackiert

An einem Postbriefkasten ist ein 31-jähriger Mann in Berlin-Charlottenburg mit einem Messer angegriffen worden. «Er wollte am Dienstagabend in der Bismarckstraße einen Brief einwerfen», sagte eine Sprecherin der Polizei am frühen Mittwochmorgen. Dabei wurde er von einem Mann angegriffen, der in der Nähe des Briefkastens auf dem Boden geschlafen hatte. Die leichte Stichwunde des 31-Jährigen wurde ambulant versorgt. Die Polizei fasste den 59-jährigen Messerstecher. Ob es sich um einen Obdachlosen handelte, war zunächst noch unklar.
Quelle: dpa
Aktualisierung: Mittwoch, 11. April 2018 07:50 Uhr
max 25°C
min 18°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)