Aufgebrachte 27-Jährige schlägt Polizisten krankenhausreif

Aufgebrachte 27-Jährige schlägt Polizisten krankenhausreif

Ein Polizist ist bei einem Einsatz in Adlershof von einer 27-Jährigen geschlagen und verletzt worden.

Er war mit einem Kollegen in ein Mehrfamilienhaus in der Dörpfeldstraße gerufen worden, weil die Frau wiederholt herumgeschrien hatte, wie die Polizei mitteilte. Da sich die 27-Jährige in der Nacht zum Mittwoch nicht beruhigen ließ, wurde sie in ein Polizeiauto gesetzt. Dort schlug sie dem Beamten ins Gesicht und verletzte ihn so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Frau trug leichte Verletzungen davon.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 28. März 2018 09:09 Uhr

Weitere Meldungen