Zunächst wenig Solidarität mit US-Protest gegen Waffen

In den USA werden Hunderttausende auf den Straßen erwartet - in Berlin fiel die Solidaritätsaktion zunächst sehr klein aus: Nur eine Handvoll Menschen folgte am Samstag auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor in Berlin dem Aufruf der Aktivisten-Gruppe «American Voices Abroad».

Die Kriegsgegner hatten dazu aufgerufen, den Schülern in den USA bei ihrem «March For Our Lives» ihre Solidarität zu bekunden. Die Schüler wollten am Samstag massenhaft auf die Straße gehen. Gut einen Monat nach dem Massaker an einer Schule in Florida haben überlebende Schüler eine Großdemonstration gegen Waffengewalt und unbeschränkten Waffenbesitz in Washington und vielen anderen Städten in den USA organisiert.

Am 14. Februar hatte der 19-jährige Nikolas Cruz an der Marjory Stoneman Douglas High School 14 Jugendliche und drei Erwachsene erschossen.

In Berlin waren 150 Teilnehmer angemeldet worden. Die Organisatoren hofften noch auf größeren Zulauf.

Quelle: dpa
Aktualisierung: Samstag, 24. März 2018 14:20 Uhr

max 23°C
min 14°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)