Autobrand in Gesundbrunnen: Polizei vermutet Brandstiftung

Autobrand in Gesundbrunnen: Polizei vermutet Brandstiftung

In Berlin-Gesundbrunnen hat ein Auto gebrannt. Eine Passantin bemerkte am Sonntagabend das in Flammen stehende Auto in der Voltastraße und alarmierte die Einsatzkräfte. Das teilte die Polizei am Montag mit. Die Feuerwehr löschte den Brand. Ein weiteres Auto wurde durch die Flammen beschädigt. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat ermittelt wegen des Verdachts auf Brandstiftung.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 26. Februar 2018 09:50 Uhr

Weitere Meldungen