Brandgefahr in der Weihnachtszeit: Berliner Feuerwehr warnt

Brandgefahr in der Weihnachtszeit: Berliner Feuerwehr warnt

Die Berliner Feuerwehr warnt vor erhöhter Brandgefahr in der Zeit rund um Weihnachten.

Brennender Adventskranz

© dpa

Ab dem Zeitpunkt, wenn ein Gegenstand Feuer fange, dauere es keine drei Minuten, bis das Zimmer in Flammen stehe, erklärte ein Sprecher. Die Feuerwehr demonstrierte das am Freitag (26. November 2021) mit einem nachgestellten Brand einer maßgerechten Zimmerattrappe infolge eines brennenden Adventskranzes.

Brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen

Die Feuerwehr rate deshalb, die brennenden Kerzen nie unbeaufsichtigt zu lassen, Kränze und Gestecke auf feuerfeste Unterlagen und in ausreichendem Abstand zu brennbaren Gegenständen zu platzieren. Außerdem empfahl der Sprecher, etwa eine Wasserflasche in die Nähe der Kerzen zu stellen, um schnell reagieren zu können, falls es trotz Vorsichtsmaßnahmen zu einem Brand komme.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 26. November 2021 13:14 Uhr

Weitere Meldungen