Mehr Corona-Impfungen in Arztpraxen

Mehr Corona-Impfungen in Arztpraxen

Berliner Arztpraxen verzeichnen eine gestiegene Nachfrage nach Impfungen gegen das Coronavirus. Nach eher ruhigen Impfwochen mit durchschnittlich 35 000 Impfungen seit Mitte August habe die Zahl der Impfungen in den Berliner Praxen wieder zugenommen, teilte die Kassenärztliche Vereinigung am 8. November 2021 in Berlin mit.

Impfung

© dpa

Ein Hausarzt impft einen Jugendlichen in seiner Praxis.

So seien in der vergangenen Woche bereits rund 55 000 Impfungen durchgeführt worden, hieß es. Es sei davon auszugehen, dass bei steigender Nachfrage von Impfinteressierten die Zahl der Impfungen in den Praxen weiter ansteigen werde. Im Schnitt impfen demnach in Berlin derzeit pro Woche rund 1500 Praxen. Insgesamt wurden in den Arztpraxen bislang rund 2,2 Millionen Impfungen durchgeführt.
Spreewald Therme: Winterwellness
© Beate Waetzel

Winterwellness in der Spreewald Therme

Erleben Sie vom 1. November bis 31. Dezember die Magie des Wohlfühlens bei speziell auf die Winterzeit abgestimmten Winterwellness-Angeboten in der Spreewald Therme. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 8. November 2021 16:21 Uhr

Weitere Meldungen