2G-Optionsmodell: Senat beschließt Ausnahme von Kindern unter 12 Jahren

2G-Optionsmodell: Senat beschließt Ausnahme von Kindern unter 12 Jahren

Nach breitem Protest vor allem aus den Koalitionsparteien selbst, aber auch von Verbänden besserte der Berliner Senat am 15. September 2021 das am Vortag beschlossene 2G-Optionsmodell etwa für die Gastronomie oder Veranstaltungen um eine Ausnahme nach.

2G-Regel

© dpa

Vor einer Bar steht ein Hinweisschild, welches auf den Einlass nach der 2G-Regel hinweist.

Neben Geimpften und Genesenen sollen nunmehr auch Kinder unter zwölf Jahren Zugang zu Restaurants, Veranstaltungen, Sport- oder Kulturevents haben, die diese 2G-Regel anwenden. Kinder ab sechs Jahren müssen demnach einen negativen Corona-Test vorweisen, soweit sie nicht im Rahmen des Schulbesuchs regelmäßig getestet werden. Das kann etwa in den Ferien der Fall sein.
Gleichzeitig bleibt es dabei, dass Betreiber ab 18. September 2021 selbst entscheiden können, ob sie den Zutritt zu ihren Innenräumen wie bisher Geimpften, Genesenen und Getesteten (3G) erlauben oder nur noch Geimpften und Genesenen (2G). Im letzteren Fall fällt die Maskenpflicht weg und mehr Teilnehmer dürfen dabei sein, darunter auch Kinder unter zwölf Jahren, für die es momentan kein Impfangebote gibt. Für Menschen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, gibt es hingegen keine Ausnahme.
Auch andere Bundesländer schwenken von der 3G- auf die 2G-Strategie um - wohl nicht zuletzt, um den Druck auf ungeimpfte Menschen zu erhöhen und den einen oder anderen doch noch dazu zu bringen, sich immunisieren zu lassen. Allerdings wollte Berlins Senat zunächst anders als etwa Hamburg, Rheinland-Pfalz und Brandenburg keine Ausnahmen zulassen.
Corona-Test
© dpa

Corona-Inzidenz in Berlin bei 85,3

Die Berliner Corona-Zahlen übertreffen den bundesweiten Durchschnitt inzwischen deutlich. In den vergangenen sieben Tagen steckten sich in der Stadt 85,3 von 100.000 Menschen mit dem Virus an. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 15. September 2021 17:23 Uhr

Weitere Meldungen