Favoriten in Viertelfinals um Eishockey-Titel vor dem Aus

Favoriten in Viertelfinals um Eishockey-Titel vor dem Aus

In der Deutschen Eishockey Liga kämpfen heute alle drei Favoriten gegen das schnelle Viertelfinal-Aus. Die Adler Mannheim, der EHC Red Bull München und die Eisbären Berlin müssen nach den überraschenden Auftaktniederlagen ihre zweiten Spiele gewinnen, um die Chance auf den Halbfinaleinzug zu wahren. 2019-Meister Mannheim tritt bei Außenseiter Straubing Tigers an. Die Münchner sind beim ERC Ingolstadt zu Gast und die Berliner sind bei den Iserlohn Roosters zum Siegen verdammt.

Aufgrund der Coronavirus-Krise wurde der Playoff-Modus geändert. Statt wie gewohnt vier reichen in dieser Saison zwei Siege pro Serie zum Weiterkommen. Die dritten Spiele sind - falls notwendig - für Samstag angesetzt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 22. April 2021 03:32 Uhr

Weitere Meldungen