Frau und Hund im Tiergarten in Eis eingebrochen

Frau und Hund im Tiergarten in Eis eingebrochen

Ein Hund und sein Frauchen sind bei einem Ausflug im Tiergarten ins Eis eines Gewässers eingebrochen.

Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr im Einsatz

© dpa

Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr im Einsatz.

Zunächst sei der Hund hineingeraten und nicht mehr selbst herausgekommen, teilte die Polizei am Dienstagabend (16. Februar 2021) per Twitter mit. «Frauchen wollte ihm vom Eis aus helfen, brach dabei aber selbst ein», hieß es weiter. Die Wasserschutzpolizei und ein Passant hätten «die bitterlich Frierenden» gerettet. Polizei und Feuerwehr warnen seit Tagen vor dem Betreten zugefrorener Gewässer.
Vivantes (2)
© Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH

Pflegekraft statt Superkraft...

…und trotzdem heldenhaft. Wenn du auch ein unschlagbarer Teamplayer bist, dann bewirb dich jetzt als Pflege-Held*in auf vivantes-karriere.de! mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 17. Februar 2021 08:44 Uhr

Weitere Meldungen