Grütters will neue Milliarde für Kultur in Corona-Krise

Grütters will neue Milliarde für Kultur in Corona-Krise

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat sich nach ersten Stützungsmaßnahmen für neue Milliarden-Hilfen für die Kultur in der Corona-Krise ausgesprochen.

Monika Grütters

© dpa

Monika Grütters (CDU) hat sich nach ersten Stützungsmaßnahmen für neue Milliarden-Hilfen für die Kultur in der Corona-Krise ausgesprochen.

«Ein Großteil der Programme ist weit überzeichnet», sagte die CDU-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. «Wir brauchen vermutlich mindestens doppelt soviel Geld, zumal die eine Milliarde Euro eine Antwort auf die ersten Schließungen im Frühjahr war, bei der wir den zweiten, deutlich längeren Lockdown noch gar nicht eingepreist hatten.» Der Bund hatte im Sommer für die Kultur ein eigenes Programm in Höhe von einer Milliarde Euro aufgelegt. In der aktuellen Situation sind Kulturschaffende auf allgemeine Unterstützung mit den Hilfsmaßnahmen von Bund und Ländern angewiesen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 8. Dezember 2020 11:50 Uhr

Weitere Meldungen