Hockey: Von Nordeck nicht mehr Trainer der GTHGC-Herren

Hockey: Von Nordeck nicht mehr Trainer der GTHGC-Herren

Hockey-Bundesligist Großflottbeker THGC hat sich von Herren-Trainer Wolfram von Nordeck getrennt. Für die letzten Spiele der Feldsaison übernehmen die bisherigen Co-Trainer Niko Müller und Stefan Freise die Verantwortung beim Tabellenletzten der Staffel A, teilte der Verein mit. Beide werden vom ehemaligen GTHGC-Kapitän Jan Peters als Teammanager unterstützt.

«Von Nordeck arbeitet aber zunächst weiter für uns. Wir möchten Wolfram gerne auch zukünftig im GTHGC-Trainerteam halten, weil wir mit seiner Arbeit und seinem Engagement der letzten drei Jahre sehr zufrieden sind», sagte Flottbeks Vorstandsmitglied Andries de Groen. «Wie es mit den Herren über die letzten Feld-Punktspiele hinaus weitergeht, darüber haben wir uns noch keine Gedanken gemacht. Das werden wir in Ruhe besprechen.»

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 25. Oktober 2020 10:32 Uhr

Weitere Meldungen