Autokran in Berlin-Moabit abgebrannt

Autokran in Berlin-Moabit abgebrannt

Ein 450 Tonnen schwerer Autokran ist in der Nacht zu Donnerstag (15. Oktober 2020) in Moabit in Flammen aufgegangen.

Feuerwehr

© dpa

Das Feuer brach gegen 22.40 Uhr im Kreuzungsbereich der Heidestraße aus, sagte ein Feuerwehrsprecher am Morgen. 26 Einsatzkräfte konnten eine weitere Ausbreitung der Flammen verhindern und den Brand löschen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war zunächst noch unklar.
Corona-Studie
© Max-Planck-Gesellschaft

Große Berliner Corona-Studie

Wie erging es Ihnen vor, während und nach dem Lockdown? Ihre Erfahrungen sind wichtig - damit wir derartige Herausforderungen zukünftig besser bewältigen können. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 15. Oktober 2020 08:49 Uhr

Weitere Meldungen